Mecklenburg-Vorpommern

Philologenverband Mecklenburg-Vorpommern

Gewerkschaft der Gymnasiallehrer an Gymnasien / Gesamtschulen / Beruflichen Schule

Aus dem Landesverband

06.11.2019

Streit um Mittlere Reife für Gymnasiasten

Der Philologenverband Mecklenburg-Vorpommern kritisiert eine geplante Neuregelung, die mit der Änderung des Landesschulgesetzes in Kraft treten soll. Demnach sollen Gymnasiasten künftig automatisch die Mittlere Reife zuerkannt...mehr >

03.11.2019

Pressemitteilung des PhV-MV - Gymnasiasten sollen die Mittlere Reife erst nach 11 Jahren erhalten!

Gymnasiasten sollen die Mittlere Reife erst nach 11 Jahren erhalten!In der Diskussion des neuen Schulgesetzes wurde von verschiedenen Seiten immer wieder argumentiert, dass man den Gymnasiasten den Abschluss der Mittleren Reife...mehr >

24.10.2019

Gespräch des Vorstandes mit der Ministerin

Am 24.10.19 fand ein Gespräch des Vorstandes mit der Ministerin, Frau Martin statt. Es wurden verschiedene Themen besprochen, z.B.: Der Forderungskatalog des PhV-MV zur Verbesserung der Arbeitssituation der...mehr >

13.09.2019

Forderungskatalog des Philologenverbandes MV an die Landesregierung zur Verbesserung der Situation an den Gymnasien in MV

Forderungskatalog des PhV-MV mehr >

03.09.2019

Pressemitteilung des Philologenverbandes MV zur geplanten Höhergruppierung der Grundschullehrkräfte in MV

Pressemitteilungmehr >

Treffer 1 bis 5 von 34
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-34 Nächste > Letzte >>
DPhV News
25.10.2019
Wiedereinführung der Verbeamtung von Lehrkräften in Berlin jetzt!

Nach dem öffentlichen Appell aller SPD-Bildungsräte und mehrerer SPD-Bürgermeister an den...

18.10.2019
IQB-Bildungstrend 2018 in der Sekundarstufe I: Die Bundesländer mit stark gegliedertem Schulwesen und verbindlicher Grundschulempfehlung liegen vorne!

Von Bayern und Sachsen lernen, damit die Schülerinnen und Schüler in den leistungsschwachen...

16.10.2019
Kritische Rückschau, bessere Steuerung und grundlegende Reform der Kultusministerkonferenz erwartet:

Die KMK muss einlösen, was sie verspricht! Ihre Daseinsberechtigung steht auf dem Prüfstand!